ACHTUNG!

Dieses Forum dient nur mehr als Archiv, mit Ausnahme dieses Threads. Das neue Forum ist hier erreichbar.
Der Login im neuen Forum sollte jetzt auch ohne Probleme funktionieren, falls doch welche auftreten bitte eine PN an Sebastian von Hammer schicken.

Lienzer Fußball Arena

Benutzeravatar
Felix Bruch
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 106
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 12:24
Partei:
Konfession: livornisch-lutherisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft
Familienstand: ledig
Heimatprovinz: Altburg
Muttersprache: livornisch

Re: Lienzer Fußball Arena

Beitrag von Felix Bruch »

arbitriert die Partie FC Lienz vs. KFV Altburg ...
LFB Schiedsrichter
Benutzeravatar
Andreas Alson
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 438
Registriert: Mi 20. Mai 2015, 12:45
Partei:
Konfession: Angabe verweigert
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft

Re: Lienzer Fußball Arena

Beitrag von Andreas Alson »

Diese Arbiter!
Caesar cum vidisset portum plenum esse, iuxta navigavit.

Da der Hafen voll war, schiffte Caesar daneben.
Benutzeravatar
Marcel Reif-Ranicki
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 66
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 10:31
Partei:
Konfession: livornisch-lutherisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft
Familienstand: geschieden
Heimatprovinz: Born
Muttersprache: livornisch

Re: Lienzer Fußball Arena

Beitrag von Marcel Reif-Ranicki »

1ALL, Elfter Spieltag, Samstag 21. November 2020 21.45 Uhr:
FC Lienz vs. KFV Altburg 1-0 (0-0)

SR: Felix Bruch
Lienzer Fussball Arena, 55184 Zuschauer
Tore: 80' 1-0 Anton Heise

41. Minute: Es hatte den Anschein, dass Diego Moisés (FC Lienz) den Ball im Strafraum mit der Hand berührt hat. Der Schiedsrichter hat es allerdings anders beurteilt und lässt weiterspielen. KEIN Elfmeter!
45. Minute: Arling Heeland (FC Lienz) bekommt einen klugen, genauen Pass an die Strafraumgrenze zugespielt und zieht direkt ab aufs Tor. Aber unglücklicherweise für ihn trifft er nur die Latte. Was für eine Gelegenheit!
46. Minute: Halbzeit. 0-0!
67. Minute: Kylian Mpappe (FC Lienz) feuert den Ball per Freistoß in die obere linke Ecke, aber der Torhüter streckt sich und schlägt den Ball weg. Was für eine tolle Parade.
80. Minute: 1-0! TOR! Andrew Reilly spielt den Ball genau auf Anton Heise, der dadurch das leere Tor vor sich hat und keine Probleme hat, einzunetzen. 1:0!
91. Minute: Schiedsrichter Bruch beendet diese Partie beim Stande von 1-0 für den FC Lienz.
Dateianhänge
fcl1.jpg
fcl1.jpg (3.49 KiB) 519 mal betrachtet
kfvalt0.jpg
kfvalt0.jpg (5.37 KiB) 519 mal betrachtet
Kommentator Heaven Sports
Benutzeravatar
Lars Y. Thomasson
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 136
Registriert: Do 31. Mär 2016, 18:19
Partei:
Konfession: reformiert
Staatsangehörigkeit: Ceymurisch
Familienstand: geschieden
Heimatprovinz: Born
Muttersprache: livornisch

Re: Lienzer Fußball Arena

Beitrag von Lars Y. Thomasson »

arbitriert die Partie FC Lienz vs. CF Port Philippe ...
offizieller Schiedsrichter des LFB
Benutzeravatar
Marcel Reif-Ranicki
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 66
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 10:31
Partei:
Konfession: livornisch-lutherisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft
Familienstand: geschieden
Heimatprovinz: Born
Muttersprache: livornisch

Re: Lienzer Fußball Arena

Beitrag von Marcel Reif-Ranicki »

1ALL, Dreizehnter Spieltag, Samstag 12. Dezember 2020 21.45 Uhr:
FC Lienz vs. CF Port Philippe 4-1 (1-0)

SR: Lars Y. Thomasson
Lienzer Fussball Arena, 49052 Zuschauer
Tore: 40' 1-0 Walter Tomanello; 64' 1-1 Girma Mewael; 76' 2-1 Reto Lüthi; 80' 3-1 Kylian Mpappe; 85' 4-1 Arling Heeland

27. Minute: Andrew Reilly (FC Lienz) spielt Arling Heeland an, der aber keine Chance bekam, abzuschließen.
40. Minute: 1-0! TOR! Walter Tomanello stellt den Spielstand auf 1-0, nachdem er den Ball aus kurzer Distanz in die untere rechte Ecke eingeköpft hat. Zuvor zeigte Davide di Dennario einen schönen Lauf über die Seite mit anschließender genauer Flanke, die den Torerfolg einleitete.
46. Minute: Halbzeit. 1-0!
64. Minute: 1-1! TOR! Girma Mewael mit einem wunderbaren Abschluss. Er kriegt im Strafraum einen genauen Pass, macht ein paar Meter und haut das Leder in der rechten Torseite ins Netz. 1-1!
76. Minute: 2-1! TOR! Reto Lüthi nimmt einen Pass an und haut den Ball aus kurzer Distanz ins Netz.
Der Pass kam von Guy Colmans. Der Spielstand lautet nun 2-1!
80. Minute: 3-1! TOR! Tomanello setzt Kylian Mpappe in Szene. Der kommt an den Ball und setzt sich dabei gegen einige Gegenspieler durch und innerhalb des Strafraums haut er das Leder in linke Seite. Toller Abschluss. 3-1!
85. Minute: 4-1! TOR! Adrien Rochefort führt einen Eckstoß aus. Arling Heeland schafft es, am höchsten zu steigen und haut
einen platzierten Kopfball direkt in die obere rechte Ecke des Tores. Der Spielstand lautet nun 4-1!
94. Minute: Schiedsrichter Thomasson beendet diese Partie beim Stande von 4-1 für den FC Lienz.
Dateianhänge
fcl4.jpg
fcl4.jpg (3.8 KiB) 459 mal betrachtet
portphilippe1.jpg
portphilippe1.jpg (4.62 KiB) 459 mal betrachtet
Kommentator Heaven Sports
Benutzeravatar
Walter Tomanello
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Fr 7. Aug 2020, 11:33
Partei:
Konfession: saltitisch-orthodox
Staatsangehörigkeit: Übersee
Familienstand: geschieden
Heimatprovinz: n. p. v. S.
Muttersprache: dangobardisch

Re: Lienzer Fußball Arena

Beitrag von Walter Tomanello »

Marcel Reif-Ranicki hat geschrieben:1ALL, Dreizehnter Spieltag, Samstag 12. Dezember 2020 21.45 Uhr:
FC Lienz vs. CF Port Philippe 4-1 (1-0)

SR: Lars Y. Thomasson
Lienzer Fussball Arena, 49052 Zuschauer
Tore: 40' 1-0 Walter Tomanello; 64' 1-1 Girma Mewael; 76' 2-1 Reto Lüthi; 80' 3-1 Kylian Mpappe; 85' 4-1 Arling Heeland

27. Minute: Andrew Reilly (FC Lienz) spielt Arling Heeland an, der aber keine Chance bekam, abzuschließen.
40. Minute: 1-0! TOR! Walter Tomanello stellt den Spielstand auf 1-0, nachdem er den Ball aus kurzer Distanz in die untere rechte Ecke eingeköpft hat. Zuvor zeigte Davide di Dennario einen schönen Lauf über die Seite mit anschließender genauer Flanke, die den Torerfolg einleitete.
46. Minute: Halbzeit. 1-0!
64. Minute: 1-1! TOR! Girma Mewael mit einem wunderbaren Abschluss. Er kriegt im Strafraum einen genauen Pass, macht ein paar Meter und haut das Leder in der rechten Torseite ins Netz. 1-1!
76. Minute: 2-1! TOR! Reto Lüthi nimmt einen Pass an und haut den Ball aus kurzer Distanz ins Netz.
Der Pass kam von Guy Colmans. Der Spielstand lautet nun 2-1!
80. Minute: 3-1! TOR! Tomanello setzt Kylian Mpappe in Szene. Der kommt an den Ball und setzt sich dabei gegen einige Gegenspieler durch und innerhalb des Strafraums haut er das Leder in linke Seite. Toller Abschluss. 3-1!
85. Minute: 4-1! TOR! Adrien Rochefort führt einen Eckstoß aus. Arling Heeland schafft es, am höchsten zu steigen und haut
einen platzierten Kopfball direkt in die obere rechte Ecke des Tores. Der Spielstand lautet nun 4-1!
94. Minute: Schiedsrichter Thomasson beendet diese Partie beim Stande von 4-1 für den FC Lienz.
TOR!
Mittelfeld FC Lienz
Benutzeravatar
Markus Merkel
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 61
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 15:29
Partei:
Beruf: Schiedsrichter
Konfession: livornisch-lutherisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft
Familienstand: verwitwet
Heimatprovinz: Altburg
Muttersprache: livornisch

Re: Lienzer Fußball Arena

Beitrag von Markus Merkel »

arbitriert die Partie FC Lienz vs. Manua Rangers ...
LFB Schiedsrichter
Benutzeravatar
Marcel Reif-Ranicki
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 66
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 10:31
Partei:
Konfession: livornisch-lutherisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft
Familienstand: geschieden
Heimatprovinz: Born
Muttersprache: livornisch

Re: Lienzer Fußball Arena

Beitrag von Marcel Reif-Ranicki »

1ALL, Fünfzehnter Spieltag, Samstag 26. Dezember 2020 15.45 Uhr:
FC Lienz vs. Manua Rangers 3-1 (2-1)

SR: Markus Merkel
Lienzer Fussball Arena, 53498 Zuschauer
Tore: 15' 0-1 Mlaise Batuidi (Elfmeter); 18' 1-1 Walter Tomanello;
36' 2-1 Luca Regini; 87' 3-1 Guy Colmans

15. Minute: 0-1! ELFMETER! TOR! Andrew Reilly (FC Lienz) begeht ein grobes Foul. Schiedsrichter Markus Merkel unterbricht das Spiel und pfeift. Der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt. Die Manua Rangers bekommen einen Elfmeter. Mlaise Batuidi läuft an, stoppt kurz und wartet, bis sich Torwart Stefan Geiss für eine Seite entscheidet, bevor er den Elfmeter dann in der unteren linken Ecke unterbringt. 0-1!
18. Minute: 1-1! TOR! Ein großartig durchgesteckter Pass von Sven de Greet landet maßgeschneidert bei Walter Tomanello im Strafraum und der lässt sich nicht lumpen und haut den Ball rechts in den Kasten. 1-1!
36. Minute: 2-1! TOR! Davide di Dennario beweist eine großartige Übersicht und findet Luca Regini mit einem frechen Pass im Strafraum. Dessen Direktschuss ist platziert und landet flach und mittig im Tor. 2-1!
48. Minute: Halbzeit. 2-1!
68. Minute: Federico Velvarde (Manua Rangers) schickt einen großartigen Freistoß aus vielversprechender Distanz auf den Kasten. Aber sein Schuss auf die Tormitte wird von Torwart Stefan Geiss pariert.
87. Minute: 3-1! TOR! Sigmund Weiser spielt eine tolle Flanke nach vorne zu Guy Colmans, der im Strafraum Platz hat und den Ball im Netz versenkt. 3-1!
91. Minute: Schiedsrichter Merkel beendet diese Partie beim Stande von 3-1 für den FC Lienz.
Dateianhänge
fcl3.jpg
fcl3.jpg (4.09 KiB) 410 mal betrachtet
manua1.jpg
manua1.jpg (7.19 KiB) 410 mal betrachtet
Kommentator Heaven Sports
Benutzeravatar
Walter Tomanello
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Fr 7. Aug 2020, 11:33
Partei:
Konfession: saltitisch-orthodox
Staatsangehörigkeit: Übersee
Familienstand: geschieden
Heimatprovinz: n. p. v. S.
Muttersprache: dangobardisch

Re: Lienzer Fußball Arena

Beitrag von Walter Tomanello »

Marcel Reif-Ranicki hat geschrieben:1ALL, Fünfzehnter Spieltag, Samstag 26. Dezember 2020 15.45 Uhr:
FC Lienz vs. Manua Rangers 3-1 (2-1)

SR: Markus Merkel
Lienzer Fussball Arena, 53498 Zuschauer
Tore: 15' 0-1 Mlaise Batuidi (Elfmeter); 18' 1-1 Walter Tomanello; 36' 2-1 Luca Regini; 87' 3-1 Guy Colmans

15. Minute: 0-1! ELFMETER! TOR! Andrew Reilly (FC Lienz) begeht ein grobes Foul. Schiedsrichter Markus Merkel unterbricht das Spiel und pfeift. Der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt. Die Manua Rangers bekommen einen Elfmeter. Mlaise Batuidi läuft an, stoppt kurz und wartet, bis sich Torwart Stefan Geiss für eine Seite entscheidet, bevor er den Elfmeter dann in der unteren linken Ecke unterbringt. 0-1!
18. Minute: 1-1! TOR! Ein großartig durchgesteckter Pass von Sven de Greet landet maßgeschneidert bei Walter Tomanello im Strafraum und der lässt sich nicht lumpen und haut den Ball rechts in den Kasten. 1-1!
36. Minute: 2-1! TOR! Davide di Dennario beweist eine großartige Übersicht und findet Luca Regini mit einem frechen Pass im Strafraum. Dessen Direktschuss ist platziert und landet flach und mittig im Tor. 2-1!
48. Minute: Halbzeit. 2-1!
68. Minute: Federico Velvarde (Manua Rangers) schickt einen großartigen Freistoß aus vielversprechender Distanz auf den Kasten. Aber sein Schuss auf die Tormitte wird von Torwart Stefan Geiss pariert.
87. Minute: 3-1! TOR! Sigmund Weiser spielt eine tolle Flanke nach vorne zu Guy Colmans, der im Strafraum Platz hat und den Ball im Netz versenkt. 3-1!
91. Minute: Schiedsrichter Merkel beendet diese Partie beim Stande von 3-1 für den FC Lienz.
TOR!
Mittelfeld FC Lienz
Antworten

Zurück zu „Lienzer Fußball Arena“