Stade Vélodrome de Melba - Internationale Melba

Re: Stade Vélodrome de Melba - Internationale Melba

Beitragvon Sebastian Dunkelmann » So 20. Okt 2019, 18:22

Erste LLL, Achter Spieltag, Samstag 19. Oktober 2019 21.45 Uhr:
Inter Melba vs. FC Elberg 1-2 (1-1)

SR: Nicolas Villerain
Stade Vélodrome de Melba, 30254 Zuschauer
Tore: 31' 0-1 Rüdiger Fellenweider; 34' 1-1 Charles Dembélé; 90+1' 1-2 Ricardo Hussein

31. Minute: 0:1! TOR! Saba Moukanjo bringt einen Eckstoß in den Strafraum und er findet zielsicher den Kopf von Rüdiger Fellenweider. Der nutzt die Chance und haut einen Kopfball neben den linken Pfosten ins Netz. Der Spielstand hat sich geändert, es steht nun 0:1.
34. Minute: 1:1! TOR! Der Spielstand hat sich geändert - 1:1. Francesco Tino schickt eine tolle Flanke in den Strafraum. Charles Dembélé springt am höchsten und knallt einen Kopfball an den linken Innenpfosten. 1:1!
47. Minute: Halbzeit. 1:1!
63. Minute: Luigi Lazaar (Inter Melba) atmet tief durch und knallt dann einen Schuss von der Strafraumgrenze auf die rechte Seite des Tores,
aber Torwart Thomas Clemens hat das schon geahnt und kann den Ball ziemlich locker parieren.
91. Minute: 1:2! TOR! Ricardo Hussein spielt sich durch die Abwehr und macht ein schönes Tor im Strafraum. Der Ball fliegt direkt an den rechten Innenpfosten und der Torwart kam nicht dran. 1:2!
92. Minute: Schiedsrichter Villerain beendet diese Partie beim Stande von 1:2 für den FC Elberg.
Dateianhänge
intmel1.jpg
intmel1.jpg (4.53 KiB) 268-mal betrachtet
fcelb2.jpg
fcelb2.jpg (9.91 KiB) 268-mal betrachtet
Reporter Heaven Sports
Sektion: Melba
Benutzeravatar
Sebastian Dunkelmann
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 94
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 17:23
Partei:
Konfession: lutherisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft
Familienstand: keine Angabe

Re: Stade Vélodrome de Melba - Internationale Melba

Beitragvon Sebastian Dunkelmann » Sa 2. Nov 2019, 19:49

Erste LLL, 10. Spieltag, Samstag 2. November 2019 15.45 Uhr:
Inter Melba vs. FC Lienz 0-0

SR: Glenn Short
Stade Vélodrome de Melba, 30061 Zuschauer
Tore: Fehlanzeige!

10. Minute: Was für eine Möglichkeit! Heinrich Erding (FC Lienz) erobert den Ball nach einem Freistoß
und haut einen präzisen Schuss im Strafraum aufs Tor, der knapp am linken Pfosten vorbei segelt.
18. Minute: Luca Regini (FC Lienz) vergibt eine dicke Chance. Er bekommt im Strafraum eine präzise Flanke und macht einen Direktschuss in die untere rechte Ecke. Aber sein Schuss war nicht hart genug, der Torwart fliegt durch den Strafraum und hält.
45. Minute: Halbzeit. 0:0!
65. Minute: Kylian Mpappe (Inter Melba) versucht es mit einer Direktabnahme innerhalb des Strafraums, aber sein Versuch fliegt weit am rechten Pfosten vorbei.
72. Minute: ELFMETER! Foul! André Masmanidis (Inter Melba) wird verwarnt, weil er einen Gegenspieler umgerissen hat. Eine gute Chance durch einen Elfmeter geht an den FC Lienz.
Sigmund Weiser (FC Lienz) vergibt einen Elfmeter. Sein Schuss trifft nur den rechten Pfosten.
90. Minute: Schiedsrichter Glenn Short beendet diese Partie torlos.
Dateianhänge
intmel0.jpg
intmel0.jpg (5.03 KiB) 243-mal betrachtet
fcl0.jpg
fcl0.jpg (3.63 KiB) 243-mal betrachtet
Reporter Heaven Sports
Sektion: Melba
Benutzeravatar
Sebastian Dunkelmann
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 94
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 17:23
Partei:
Konfession: lutherisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft
Familienstand: keine Angabe

Re: Stade Vélodrome de Melba - Internationale Melba

Beitragvon Sebastian Dunkelmann » So 10. Nov 2019, 20:58

Erste LLL, 11. Spieltag, Sonntag 10. November 2019 14.30 Uhr:
Inter Melba vs. AFC Rapid Lienz 1-2 (1-1)

SR: Glenn Short
Stade Vélodrome de Melba, 29811 Zuschauer
Tore: 14' 0-1 Victor Gameiro; 19' 1-1 Pavel Besic; 67' 1-2 Tehobald Radegast

14. Minute: 0:1! TOR! Victor Gameiro schließt seinen tollen Alleingang mit einem super Schuss im Strafraum ab. Der Ball fliegt in die untere rechte Ecke des Tores und Pajot kann nichts dagegen machen. Es steht nun 0:1!
19. Minute: 1:1! TOR! Ein präziser Querpass von Luigi Lazaar landet bei Pavel Besic, der damit frei vor dem Tor steht und den Ball leicht mit einem Flachschuss in die Mitte des Tores einschieben kann. 1:1!
47. Minute: Halbzeit. 1:1!
62. Minute: Der Ball wird zu Himistes Cavaré (AFC Rapid Lienz) in den Strafraum gelupft und
der hat den Torwart mit einem Flachschuss schon geschlagen, aber ein Verteidiger rettet auf der Linie.
67. Minute: 1:2! TOR! Stefan Hübner bedient Tehobald Radegast, der den Ball ins leere Tor schießen kann. Der Spielstand hat sich geändert - 1:2.
91. Minute: Schiedsrichter Short beendet diese Partie beim Stande von 1:2 für den AFC Rapid Lienz.
Dateianhänge
intmel1.jpg
intmel1.jpg (4.53 KiB) 225-mal betrachtet
afcrl2.jpg
afcrl2.jpg (12.56 KiB) 225-mal betrachtet
Reporter Heaven Sports
Sektion: Melba
Benutzeravatar
Sebastian Dunkelmann
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 94
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 17:23
Partei:
Konfession: lutherisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft
Familienstand: keine Angabe

Re: Stade Vélodrome de Melba - Internationale Melba

Beitragvon Hupp Jeynckes » Mo 11. Nov 2019, 17:46

Sebastian Dunkelmann hat geschrieben:Erste LLL, 11. Spieltag, Sonntag 10. November 2019 14.30 Uhr:
Inter Melba vs. AFC Rapid Lienz 1-2 (1-1)

SR: Glenn Short
Stade Vélodrome de Melba, 29811 Zuschauer
Tore: 14' 0-1 Victor Gameiro; 19' 1-1 Pavel Besic; 67' 1-2 Tehobald Radegast

14. Minute: 0:1! TOR! Victor Gameiro schließt seinen tollen Alleingang mit einem super Schuss im Strafraum ab. Der Ball fliegt in die untere rechte Ecke des Tores und Pajot kann nichts dagegen machen. Es steht nun 0:1!
19. Minute: 1:1! TOR! Ein präziser Querpass von Luigi Lazaar landet bei Pavel Besic, der damit frei vor dem Tor steht und den Ball leicht mit einem Flachschuss in die Mitte des Tores einschieben kann. 1:1!
47. Minute: Halbzeit. 1:1!
62. Minute: Der Ball wird zu Himistes Cavaré (AFC Rapid Lienz) in den Strafraum gelupft und
der hat den Torwart mit einem Flachschuss schon geschlagen, aber ein Verteidiger rettet auf der Linie.
67. Minute: 1:2! TOR! Stefan Hübner bedient Tehobald Radegast, der den Ball ins leere Tor schießen kann. Der Spielstand hat sich geändert - 1:2.
91. Minute: Schiedsrichter Short beendet diese Partie beim Stande von 1:2 für den AFC Rapid Lienz.


Ah, ein Auswärtssieg!
Trainer AFC Rapid Lienz
Benutzeravatar
Hupp Jeynckes
Sportfunktionär
 
Beiträge: 36
Registriert: Fr 10. Nov 2017, 09:09
Partei:
Konfession: livornisch-lutherisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft
Familienstand: verheiratet
Heimatprovinz: Born

Re: Stade Vélodrome de Melba - Internationale Melba

Beitragvon Norbert Hayata » Mo 25. Nov 2019, 18:06

Arbitriert die Partie Inter Melba vs. SC Prinzenquai ...
Benutzeravatar
Norbert Hayata
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 09:01
Partei:
Konfession: katholisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft
Familienstand: keine Angabe
Heimatprovinz: Melba

Re: Stade Vélodrome de Melba - Internationale Melba

Beitragvon Katrin-Müller Tiefenstein » Di 26. Nov 2019, 07:56

Erste LLL, 13. Spieltag, Montag 25. November 2019 20.00 Uhr:
Inter Melba vs. SC Prinzenquai 1-1 (1-1)

SR: Norbert Hayata
Stade Vélodrome de Melba, 28613 Zuschauer
Tore: 18' 0-1 Aaron Wanderson; 45' 1-1 Luigi Lazaar

18. Minute: 0:1! TOR! Aaron Wanderson schließt seinen tollen Alleingang mit einem super Schuss im Strafraum ab. Der Ball fliegt in die untere rechte Ecke des Tores und Galves kann nichts dagegen machen. Es steht nun 0:1!
45. Minute: 1:1! TOR! Luigi Lazaar stand genau richtig, um einen Abpraller im Strafraum aufzunehmen.
Er schießt den Ball flach in die rechte Seite des Tores. Es steht nun 1:1.
47. Minute: Halbzeit. 1:1!
68. Minute: Alexander Sarr (SC Prinzenquai) kommt an der Strafraumgrenze in eine gute Schussposition und drückt ab. Der Ball flog in Richtung linker Torseite, aber Pajot schlug ihn gegen den Pfosten.
87. Minute: Kylian Mpappe (Inter Melba) springt im Strafraum in eine Flanke und köpft den Ball in die Mitte des Tores. Das ist eine leichte Rettungstat für den Torwart.
90. Minute: Schiedsrichter Hayata pfeift ab. 1:1!
Dateianhänge
intmel1.jpg
intmel1.jpg (4.53 KiB) 170-mal betrachtet
scprqu1.jpg
scprqu1.jpg (21.24 KiB) 170-mal betrachtet
Sportreporterin CANAL 2
Sektion MELBA
Benutzeravatar
Katrin-Müller Tiefenstein
Alteingesessener
 
Beiträge: 275
Registriert: Di 1. Dez 2015, 09:59
Partei:
Konfession: sunnitisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft

Re: Stade Vélodrome de Melba - Internationale Melba

Beitragvon Nicolas Villerain » Mo 16. Dez 2019, 13:17

arbitriert die Partie Inter Melba vs. TV Valent ...
LFB Schiedsrichter
Benutzeravatar
Nicolas Villerain
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 15:33
Partei:
Konfession: baptistisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft
Familienstand: keine Angabe
Heimatprovinz: Melba

Re: Stade Vélodrome de Melba - Internationale Melba

Beitragvon Katrin-Müller Tiefenstein » Di 17. Dez 2019, 08:37

Erste LLL, 15. Spieltag, Montag 16. Dezember 2019 20.00 Uhr:
Inter Melba vs. TV Valent 3-0 (2-0)

SR: Nicolas Villerain
Stade Vélodrome de Melba, 27047 Zuschauer
Tore: 37' 1-0 Pavel Besic; 45' 2-0 Francesco Tino; 88' 3-0 Pavel Besic

37. Minute: 1:0! TOR! Ein toller Alleingang von Pavel Besic endet mit einem Torschuss im Strafraum.
Er schickt den Ball platziert in die rechte Seite des Tores und ändert den Spielstand auf 1:0. Torwart Jan Heide war machtlos.
45. Minute: 2:0! TOR! Christian Rathgeb schlägt eine hohe Flanke in den Strafraum. Dort steigt Francesco Tino hoch und köpft den Ball am Torwart vorbei in die rechte Seite des Tores. Es steht nun 2:0!
47. Minute: Halbzeit. 2:0!
53. Minute: Kylian Mpappe steht genau richtig und erwischt einen Abpraller. Er feuert den Ball auf die Mitte des Tores. Aber Jan Heide reagiert super und hält den Ball aus dem Tor. Die Fans können es kaum glauben, dass er den noch gehalten hat.
88. Minute: 3:0! TOR! Charles Dembélé spielt den Ball ab zu Pavel Besic und der knallt einen Schuss von der Strafraumgrenze los, der auf seinem Weg aufs Tor noch unhaltbar abgefäscht wird. Torwart Jan Heide konnte nichts machen. 3:0!
91. Minute: Schiedsrichter Villerain beendet diese Partie beim Stande von 3:0 für Inter Melba.
Dateianhänge
intmel3.jpg
intmel3.jpg (4.94 KiB) 140-mal betrachtet
TVV0.jpg
TVV0.jpg (4.17 KiB) 140-mal betrachtet
Sportreporterin CANAL 2
Sektion MELBA
Benutzeravatar
Katrin-Müller Tiefenstein
Alteingesessener
 
Beiträge: 275
Registriert: Di 1. Dez 2015, 09:59
Partei:
Konfession: sunnitisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft

Re: Stade Vélodrome de Melba - Internationale Melba

Beitragvon Nicolas Villerain » So 26. Jan 2020, 10:02

arbitriert die Partie Inter Melba vs. Lazio Sedina ...
LFB Schiedsrichter
Benutzeravatar
Nicolas Villerain
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 15:33
Partei:
Konfession: baptistisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft
Familienstand: keine Angabe
Heimatprovinz: Melba

Re: Stade Vélodrome de Melba - Internationale Melba

Beitragvon Sebastian Dunkelmann » Mo 27. Jan 2020, 07:34

Erste LLL, 16. Spieltag, Sonntag 26. Januar 2019 14.30 Uhr:
Inter Melba vs. Lazio Sedina 3-0 (2-0)

Hinspiel: Lazio Sedina vs. Inter Melba 1-1
SR: Nicolas Villerain
Stade Vélodrome de Melba, 29300 Zuschauer
Tore: 38' 1-0 Helmut Gradel; 41' 2-0 Kylian Mpappe; 57' 3-0 Kylian Mpappe

38. Minute: 1:0! TOR! Luigi Lazaar beweist seine gute Spielübersicht und schickt einen Pass zu Helmut Gradel.
Der wiederum zeigt eine starke Leistung im Strafraum und bringt den Ball in der oberen linken Ecke des Tores unter. 1:0!
41. Minute: 2:0! TOR! Der Ball ist im Netz! André Masmanidis schiebt den Ball durch in den Lauf von Kylian Mpappe.
Und der geht pfeilschnell in den Strafraum, um einen wunderbaren Schuss in die untere linke Ecke des Tores abzugeben. Es steht nun 2:0!
47. Minute: Halbzeit. 2:0!
57. Minute: 3:0! TOR! Kylian Mpappe trifft ins Netz. Er erwischt einen Pass im Strafraum
und feuert den Ball mit einem perfekten Schuss in die rechte obere Ecke. 3:0!
86. Minute: ROTE KARTE! Roger Verhoek (Lazio Sedina) sieht die rote Karte nach einer rüden Aktion.
Er hat total die Kontrolle verloren und Villerain schickt ihn vom Feld.
91. Minute: Schiedsrichter Villerain beendet diese Partie beim Stande von 3:0 für Inter Melba.
Dateianhänge
intmel3.jpg
intmel3.jpg (4.94 KiB) 105-mal betrachtet
laziosklein0.jpg
laziosklein0.jpg (5.17 KiB) 105-mal betrachtet
Reporter Heaven Sports
Sektion: Melba
Benutzeravatar
Sebastian Dunkelmann
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 94
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 17:23
Partei:
Konfession: lutherisch
Staatsangehörigkeit: Archipelische Untertanschaft
Familienstand: keine Angabe

VorherigeNächste

Zurück zu Stade Vélodrome de Melba - Internationale Melba

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste